Camtasia (Windows): Teil der Aufnahme ist schwarz.

Das passiert dann, wenn die Auflösung des Monitors auf einen vom Standard abweichenden Wert eingestellt wurde. 

Problemlösung:

  1. Schließen Sie Camtasia und den Camtasia Recorder.
  2. Machen Sie einen rechten Mausklick auf die Start-Schaltfläche und wählen Sie "Ausführen".
  3. Geben Sie folgendes im Fenster ein und drücken Sie dann die Enter-Taste: regedit 
  4. Navigieren Sie im linken Anzeigebereich zu:       HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\TechSmith\Camtasia Studio\8.0\Camtasia Recorder\9.0
  5. Wählen Sie den Ordner 9.0 aus und machen Sie dann auf der rechten Seite einen Doppelklick auf "RecorderConfig".  
  6. In dem kleinen Fenster, das sich dann öffnet, kopieren Sie alle Informationen im Feld "Value data" und fügen Sie es in ein neues Textdokument ein. Wichtiger Hinweis: Auch wenn Sie nichts in diesem Feld sehen, platzieren Sie Ihren Mauszeiger in dem Feld und drücken Sie dann STRG+A, um alle Informationen zu markieren. Drücken Sie dann STRG+C, um die Informationen auf die Zwischenablage zu kopieren und fügen Sie diese in ein neues Textdokument ein.
  7. Suchen Sie <captureEngineType>0</captureEngineType> und ändern Sie die Null in eine Eins um, also 0 zu 1. 
  8. Kopieren Sie diese Information wieder zurück in das Feld "Value data" im Registry-Fenster. 
  9. Schließen die Registry und versuchen Sie eine neue Aufnahme mit Camtasia.

Hier ein Video, das diesen Vorgang zeigt.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich