Untertitel

Untertitel sind nicht plattformübergreifend kompatibel. Wenn Sie ein Projekt speichern, um es unter dem jeweils anderen Betriebssystem – Windows oder Mac OS – zu verwenden, werden Untertitel nicht mitgespeichert.

Es wird empfohlen, Untertitel erst hinzufügen, nachdem alle anderen Bearbeitungsschritte im Projekt vollständig abgeschlossen sind.

Untertitel erleichtern hörbehinderten Personen den Zugang zu Videos, da die Audiospur des Videos als Text am Bildschirm eingeblendet wird.

In vielen staatlichen, behördlichen oder Bildungseinrichtungen müssen Videos Untertitel enthalten, damit die Barrierefreiheit gewährleistet ist. Mit Camtasia können Sie Ihr Video mit ADA-gemäßen Untertiteln versehen und so die Anforderungen in Bezug auf Barrierefreiheit erfüllen.

 

Untertitel lassen sich zudem einsetzen, um ein Video für einen größeren Zuschauerkreis zugänglich zu machen – zum Beispiel für:

  • Zuschauer, die mit ihren aktuellen Konfigurationen keine Audioinhalte hören können.
  • Zuschauer in anderen Ländern (mit Untertiteln und Onscreen-Übersetzungen für Nicht-Muttersprachler).
  • Zuschauer, die keine Muttersprachler sind bzw. den Sprecher nicht verstehen können (aufgrund seines Dialekts/Akzents oder andere Faktoren, die die Verständlichkeit erschweren).

Standard-Untertitel hinzufügen

Camtasia für WindowsCamtasia für Mac
  1. Klicken Sie auf den Tab Untertitel
  2. Klicken Sie auf Untertitel hinzufügen.
    Auf der Timeline wird ein Untertitel angezeigt, und oberhalb der Timeline erscheint die Spur für Untertitel.
  3. Geben Sie den gewünschten Untertitel ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um beim Eingeben der Untertitel die Audiospur zu hören.
  4. Klicken Sie auf , um einen neuen Untertitel zu erstellen.
  1. Klicken Sie auf den Tab Audioeffekte
  2. Ziehen Sie den Effekt Untertitel auf die Audiodatei auf der Timeline. Oberhalb der Timeline wird die Spur für Untertitel angezeigt. Die Untertitel sind standardmäßig in Segmente zu je vier Sekunden unterteilt und erstrecken sich über die gesamte Dauer des Audio-Clips.
  3. Klicken Sie auf das erste Untertitel-Segment. Der Untertitel wird markiert, und der Untertitel-Editor wird über der Leinwand angezeigt.

  4. Geben Sie den gewünschten Untertitel ein. Während der Eingabe wird die Audiospur auf der Timeline wiedergegeben.
  5. Klicken Sie auf den Pfeil nach rechts, um zum nächsten Audiosegment zu wechseln und einen neuen Untertitel zu erstellen.

Arbeit mit Untertiteln

Gewünschte AktionVorgehensweise für WindowsVorgehensweise für Mac
Neuen Untertitel hinzufügen

Klicken Sie im Untertitel-Editor auf , um einen neuen Untertitel zu erstellen.

-oder-

Klicken Sie auf den Tab Untertitel > Untertitel hinzufügen

Klicken Sie im Untertitel-Editor auf den Pfeil nach rechts, um den nächsten Untertitel zu erstellen.

-oder-

  1. Klicken Sie auf den Tab Audioeffekte
  2. Ziehen Sie den Effekt Untertitel auf die Audiodatei auf der Timeline.
Schriftattribute ändern

Untertitel sind standardmäßig ADA-konform. Das Ändern der Schriftart kann dazu führen, dass die Untertitel nicht mehr ADA-konform sind.

  1. Klicken Sie im Untertitel-Editor auf das Symbol Font-Eigenschaften
  2. Ändern Sie Schriftart, Farbe, Größe und weitere Einstellungen.

Das Ändern der Schriftart kann dazu führen, dass die Untertitel nicht mehr ADA-konform sind. Um zu erfahren, wie Sie ADA-konforme Untertitel erstellen, lesen Sie die Tipps zur ADA-Konformität.

  1. Klicken Sie im Untertitel-Editor auf das Symbol Font-Eigenschaften
  2. Ändern Sie Schriftart, Farbe, Größe und weitere Einstellungen.

 

Untertitel wieder ADA-konform machen

Wenn ein nicht ADA-konformes Schriftattribut gewählt wird, ändert sich die Farbe der Schaltfläche ADA zu rot.

  • Um die ADA-Konformität der Untertitel wiederherzustellen, klicken Sie auf die Schaltfläche ADA > Konform machen.
  • Dies ist eine globale Einstellung. Sämtliche Untertitel werden ADA-konform formatiert und alle nicht konformen Formatierungen werden entfernt.

Camtasia für Mac hat keine automatische Funktion zur Erstellung ADA-konformer Untertitel. Um zu erfahren, wie Sie ADA-konforme Untertitel erstellen, lesen Sie die Tipps zur ADA-Konformität.

 

Audiosegment für Untertitel als Schleife abspielen

Klicken Sie auf die Schaltfläche zum erneuten Abspielen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche zum erneuten Abspielen.

Anzeigedauer für Untertitel anpassen...

Klicken Sie auf ein Ende des Untertitels und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung.

Windows

Klicken Sie auf ein Ende des Untertitels und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung.

Untertitel löschen

Wählen Sie den Untertitel auf der Timeline aus und drücken Sie die Löschen-Taste auf Ihrer Tastatur.

Wählen Sie den Untertitel auf der Timeline aus. Löschen Sie den Text aus dem Untertitel-Editor.

Alle Untertitel für das gewählte Medium oder die Timeline löschen Wählen Sie Ändern > Untertitel > Alle Untertitel entfernen.

Wählen Sie auf der Timeline Medien mit Untertiteln aus und wählen Sie > Ändern > Untertitel &gt Untertitel entfernen.

Untertitel kopieren und an anderer Stelle einfügen
  1. Wählen Sie den Untertitel auf der Timeline aus und klicken Sie auf der Symbolleiste auf die Kopieren-Schaltfläche.
  2. Bewegen Sie die Positionsanzeige an die gewünschte Position auf der Timeline und klicken Sie auf der Symbolleiste auf die Einfügen-Schaltfläche.
  1. Wählen Sie den Untertiteltext im Untertitel-Editor aus und drücken Sie Cmd+C.
  2. Bewegen Sie die Positionsanzeige an den gewünschten Ort für den neuen Untertitel. Drücken Sie Cmd+V, um den Text einzufügen.
Untertitel teilen Rechtsklick Untertitel > Untertitel teilen. Rechtsklick Untertitel > Untertitel teilen.
Untertitel zusammenführen
  • Bewegen Sie die Positionsanzeige auf den Untertitel, der mit einem anderen zusammengeführt werden soll. Rechtsklicken Sie auf den Untertitel und wählen Sie > Mit vorherigem/nächstem Untertitel zusammenführen.
  • Oder klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol  > wählen Sie die gewünschte Option.
  • Bewegen Sie die Positionsanzeige auf den Untertitel, der mit einem anderen zusammengeführt werden soll. Rechtsklicken Sie auf den Untertitel und wählen Sie > Mit nächstem Untertitel zusammenführen.
  • Oder klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol  > wählen Sie die gewünschte Option.
Untertitel im produzierten Video ausblenden

Klicken Sie auf das Deaktivieren-Symbol für die Untertitel-Spur. 

-oder-

Wählen Sie Weitergeben > Benutzerdefiniert > Neue benutzerdefinierte Produktion > MP4 > Weiter Registerkarte Optionen > Option Untertitel deaktivieren.

Ansicht > Spur für Untertitel ausblenden.

-oder-

Klicken Sie auf Eigenschaften  > Spur für Untertitel ausblenden.

Untertiteldatei importieren oder exportieren

Camtasia Studio unterstützt die Beschriftungsdateiformate SAMI und SRT (SubRip).

Datei > Importieren > Untertitel.

Weitergeben > Untertitel exportieren.

Camtasia Studio unterstützt die Beschriftungsdateiformate SAMI und SRT (SubRip).

Datei > Importieren > Untertitel.

Weitergeben > Untertitel exportieren.

Tipps zur ADA-Konformität

Der Americans with Disabilities Act (ADA) ist ein Antidiskriminierungsgesetz der US-Bundesregierung. Er soll sicherstellen, dass qualifizierte Personen mit Behinderungen Chancen und Vorteile gleichberechtigt nutzen können. Das Gesetz soll Barrieren abschaffen, die es qualifizierten Personen mit Behinderungen verwehren, dieselben Möglichkeiten wahrzunehmen wie nicht behinderte Personen.

Verwenden Sie maximal 32 Zeichen pro Zeile. Ein bis drei Textzeilen werden gleichzeitig auf dem Bildschirm eingeblendet und sind drei bis sieben Sekunden lang sichtbar. Anschließend folgt die nächste Beschriftung oder keine Beschriftung. Blenden Sie die Untertitel synchron zur Tonspur ein.
Es müssen Groß- und Kleinbuchstaben verwendet werden. Untertitel sollten ungefähr zeitgleich zum Ton eingeblendet werden. Verwenden Sie eine Schrift, die der Schriftart „Helvetica medium“ ähnelt.
Untertitel sollten für diejenigen, die sie benötigen oder nutzen wollen, gut lesbar und leicht zugänglich sein. Untertitel sollten so lang auf dem Bildschirm zu sehen sein, dass sie gelesen werden können. Verwenden Sie eine hohe Auflösung.
Wenn mehrere Personen gezeigt werden oder der Sprecher nicht sichtbar ist, sollte der Sprecher bezeichnet werden. Die Rechtschreibung sollte konsistent und korrekt sein. Formulierungen sollten wörtlich übernommen werden, wenn die Zeit ausreicht und sich ansonsten möglichst nah am gesprochenen Text orientieren.
Alle Worte sollten verschriftlicht werden – gleich welche Sprache oder welcher Dialekt verwendet wird. Zeichensetzung dient der Verdeutlichung. Verwenden Sie eckige Klammern, um auf Musik oder andere Vorgänge hinzuweisen, z. B. „[Musik]“ oder „[Gelächter]“.
Toneffekte sollten verschriftlicht werden, wenn dadurch das Verständnis erleichtert wird. Slang und Akzente sollten beibehalten und als solche kenntlich gemacht werden. Es sollten maximal drei Untertitelzeilen auf dem Bildschirm zu sehen sein.

Untertitel-Typen in Camtasia

Damit Untertitel (geschlossen, offen oder unterhalb des Videos) im fertigen Video angezeigt werden, müssen beim Produzieren bestimmte Einstellungen vorgenommen werden.

Untertitel-TypUntertitel-MerkmaleErstellen der Untertitel

Geschlossene Untertitel

Damit die Betrachter dieses Merkmal nutzen können, muss das Video mit dem TechSmith Smart Player wiedergegeben werden.

Geschlossene Untertitel sind in Camtasia für Windows und für Mac verfügbar.

Geschlossene Untertitel

  • lassen sich vom Betrachter über die Controller-Schaltfläche CC aktivieren und deaktivieren.
  • entsprechen den Anforderungen an Barrierefreiheit gemäß ADA (Americans with Disabilities Act) bzw. lassen sich durch Änderung der Schriftattribute (Größe, Farbe, Ausrichtung usw.) entsprechend anpassen.
  • können im Video als durchsuchbar definiert werden, wenn es als MP4-Videodatei produziert wird.
  • lassen sich abschalten, um ein Video ohne Untertitel zu produzieren. (Die Untertitel verbleiben jedoch in der Timeline).

Windows

  1. Wählen Sie Weitergeben > Benutzerdefiniert > Neue benutzerdefinierte Produktion > MP4 > Weiter Registerkarte Optionen > Untertitel aktivieren > Untertitel-Typ > Geschlossene Untertitel.
  2. Produzieren Sie die Datei.

 

 Mac

  1. Wählen Sie Weitergeben > Screencast.com > Untertitelstil > Geschlossene Untertitel.
  2. Produzieren Sie die Datei.

-oder-

  1. Wählen Sie Weitergeben > Lokales Laufwerk > Dateiformat > MP4 > Produzieren als Webseite aktivieren > Untertitelstil > Geschlossene Untertitel.
  2. Produzieren Sie die Datei.
In das Video eingebrannte Untertitel
  • entsprechen den Anforderungen an Barrierefreiheit gemäß ADA (Americans with Disabilities Act) bzw. lassen sich durch Änderung der Schriftattribute (Größe, Farbe, Ausrichtung usw.) entsprechend anpassen.
  • Können im Video als durchsuchbar definiert werden, wenn es als MP4-Videodatei produziert wird.
  • Werden fest in die Aufnahme eingebrannt und können nicht abgeschaltet werden.
  • Können unterhalb des Videos platziert werden. Wenn die Option Untertitel unterhalb des Videos während einer benutzerdefinierten Produktion aktiviert ist, wird unter dem Video automatisch zusätzlicher Platz für die Untertitel geschaffen. Dadurch werden die vertikalen Abmessungen des Videos erhöht.
Windows
  1. Wählen Sie Weitergeben > Benutzerdefiniert > Neue benutzerdefinierte Produktion > MP4 > Weiter Registerkarte Optionen > Untertitel aktivieren > Untertitel-Typ > In das Video eingebrannte Untertitel.
  2. Produzieren Sie die Datei.

 

Mac

  1. Wählen Sie Weitergeben > Lokales Laufwerk > MP4 > Produzieren als Website aktivieren > wählen Sie Dateiformat > Untertitelstil > In das Video eingebrannte Untertitel.
  2. Produzieren Sie die Datei.

Untertitel unterhalb

des Videos

Die beim Produzieren verfügbare Option Untertitel unterhalb des Videos fügt unterhalb des Videos eine leere Fläche ein und platziert dort die Untertitel.

  • Untertitel, die unterhalb des Videos eingefügt werden, können nicht abgeschaltet werden.
  • Diese Option fügt unterhalb des unteren Videorands Platz für die Untertitel an. Dadurch vergrößern sich die vertikalen Abmessungen des Videos.
Windows
  1. Wählen Sie Weitergeben > Benutzerdefiniert > Neue benutzerdefinierte Produktion > MP4 > Weiter Registerkarte Optionen > Untertitel aktivieren > Untertitel-Typ > Untertitel unterhalb des Videos.
  2. Produzieren Sie die Datei.

 

Mac

  1. Wählen Sie Weitergeben > Lokales Laufwerk > wählen Sie Dateiformat > Untertitelstil > Untertitel unterhalb des Videos.
  2. Produzieren Sie die Datei.

 

-oder-

  1. Wählen Sie Weitergeben > Lokales Laufwerk > Dateiformat > MP4 > Produzieren als Webseite aktivieren > Untertitelstil > Untertitel unterhalb des Videos.
  2. Produzieren Sie die Datei.

Durchsuchbarkeit

(Nur Windows)

Mit der Funktion Suchen lässt sich ein Suchfenster zum Video hinzufügen, über das die Zuschauer nach Text in Untertiteln, PowerPoint-Folien, PowerPoint-Notizen und Markierungen suchen können. Durch Klicken auf ein Suchergebnis gelangen sie zur entsprechenden Position im Video.
  1. Wählen Sie Weitergeben > Benutzerdefiniert > Neue benutzerdefinierte Produktion > MP4 > Weiter Registerkarte Optionen > Durchsuchbar aktivieren > Untertitel aktivieren > Untertitel-Typ > Geschlossene Untertitel.
  2. Produzieren Sie die Datei.

Andere Untertitelungsmethoden in Camtasia für Windows

Gewünschte AktionVorgehensweise

Untertitel automatisch mit Sprache-zu-Schrift hinzufügen

Sie können automatisch Untertitel aus dem gesprochenen Kommentar bzw. der Audiospur auf der Timeline erstellen.

  • Diese Funktion nutzt die Microsoft-Engine zur Umwandlung von Sprache zu Schrift.
  • Groß- und Kleinschreibung und Zeichensetzung werden bei diesem Verfahren nicht berücksichtigt.
  • Um die Genauigkeit der Sprache-zu-Schrift-Umwandlung Ihrer Audioaufnahmen zu verbessern, sollten Sie die mit der Spracherkennung bereit gestellten Übungen zum Stimmtraining durchgehen.
  1. Wählen Sie ein Medienelement aus, um Untertitel dafür zu erstellen. Um Untertitel für die gesamte Timeline zu erstellen, nehmen Sie keine Markierung vor.
  2. Klicken Sie auf den Tab Untertitel.
    Der Tab Untertitel wird geöffnet.
  3. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol  > Sprache-zu-Schrift.
  4. Ein Tipp zum Stimmtraining wird eingeblendet. Lesen Sie ihn.
  5. Klicken Sie auf Fortsetzen. Die Transkription startet nun.
  6. Überprüfen Sie alle Untertitel und nehmen Sie die erforderlichen Korrekturen vor.

Text und Audio aus Skript synchronisieren

Fügt ein zuvor erstelltes Skript in den Untertitel-Editor ein und synchronisiert die Untertitel mit der Audiowiedergabe

  1. Kopieren Sie das Skript in die Zwischenablage.
  2. Klicken Sie auf den Tab Untertitel.
    Der Tab Untertitel wird geöffnet, und der Untertitel-Editor wird über der Timeline angezeigt.
  3. Drücken Sie die Tastenkombination Strg+V auf der Tastatur, um das Skript in den Untertitel-Editor einzufügen.
  4. Klicken Sie im Tab Untertitel auf das Zahnrad-Symbol  > Untertitel synchronisieren.
  5. Eine Anleitung wird angezeigt. Lesen Sie sie. Wenn Sie bereit sind, die Untertitel zu synchronisieren, klicken Sie auf Weiter. Das Video wird abgespielt, und am unteren Rand des Tabs Untertitel werden die Steuerelemente für die Synchronisierung eingeblendet.
  6. Um einen neuen Untertitel zu erstellen, klicken Sie auf ein Wort, wenn es laut ausgesprochen wird.
  7. Klicken Sie auf:
  • Pause, um die Untertitelung zu unterbrechen. 
  • Fortsetzen, um die Untertitelung fortzusetzen. 
  • Stopp, um die Untertitelung zu beenden. 

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben? Geben Sie uns Feedback.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich