Cursoreffekte

Camtasia Recorder zeichnet Cursordaten auf und speichert sie in der TREC- Aufnahmedatei. Im Editor kann die Erkennbarkeit des Cursors durch Hervorheben, Scheinwerfer, Vergrößerung, Ringe, Klickgeräusche und weitere Mittel verbessert werden.

 

Um einen Cursoreffekt zur Timeline hinzuzufügen, verschieben Sie die Positionsanzeige auf eine Aufnahme mit aufgezeichneten Cursordaten.

  1. Klicken Sie auf den Tab Cursoreffekte.
  2. Klicken Sie auf einen Reiter, um eine Kategorie zu wählen.
  3. Ziehen Sie den gewünschten Effekt auf die Timeline.
  4. Nehmen Sie im Fenster Eigenschaften die Anpassungen vor. 

Arten von Cursoreffekten

Anmerkungs-Kategorie

Umfasst

Cursorstile 

Hervorheben, Vergrößern, Scheinwerfer

Links- und Rechtsklick   Ringe, Welle, Visier, Sound, Ziel, Kette

Arbeiten mit Cursoreffekten

Gewünschte Aktion Vorgehensweise
Farbe, Aussehen, Stil und weitere Merkmale anpassen Wählen Sie den Cursoreffekt auf der Timeline aus und klicken Sie auf Eigenschaften
Kopieren und an anderer Stelle einfügen
  1. Rechtsklicken Sie auf der Timeline auf den Cursoreffekt und klicken Sie auf Kopieren.
  2. Bewegen Sie die Positionsanzeige auf der Timeline auf die neue Aufnahme mit Cursordaten.
  3. Rechtsklicken Sie auf die Timeline und wählen Sie Einfügen.
Cursoreffekt an neue Position in der Aufnahme verschieben Bewegen Sie das Objekt durch Klicken und Ziehen an den gewünschten Ort.
Löschen

Wählen Sie den Cursoreffekt in der Aufnahme aus und drücken Sie die Löschen-Taste auf der Tastatur.

Dauer ändern
  • Ziehen Sie einen Endpunkt des Cursoreffekts nach außen, um seine Dauer zu verlängern.
  • Ziehen Sie einen Endpunkt des Cursoreffekts nach innen, um seine Dauer zu verkürzen.
Cursor für gesamten Clip verbergen...
  1. Wählen Sie eine TREC Aufnahmedatei auf der Timeline aus.
  2. Klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Setzen Sie die Einstellung für die Deckkraft auf Null.
Cursor für bestimmte Zeit verbergen...
  1. Fügen Sie einen Cursoreffekt wie zum Beispiel Hervorheben in eine TREC Aufnahmedatei ein.
  2. Klicken Sie auf Eigenschaften. 
  3. Setzen Sie die Einstellung für die Deckkraft auf Null.
  4. Ziehen Sie an einem der Enden des Cursoreffekts auf der TREC nach innen oder außen, um die Dauer zu ändern.

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben? Geben Sie uns Feedback.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich