Snagit: Video zeigt weniger als 30 FPS.

Snagit 13 bietet je nach Qualitätsstufe verschiedene Frameraten:

QualitätAufnahmeabmessungenCapture-Framerate (bis zu)
Niedrig 1080p 10 FPS
Niedrig 4K 10 FPS
Mittel 1080 15 FPS
Mittel 4K 10 FPS
Hoch 1080 30 FPS
Hoch 4K 10 FPS

Das bedeutet, dass Snagit Bilder (Frames) des Bildschirms x-Mal pro Sekunde aufnimmt. Wenn sich auf dem Bildschirm aber nichts verändert und ein Frame genauso aussieht wie der nächste, dann wird nicht doppelt aufgenommen (außer wenn auch Audio mit aufgenommen wird). Snagit nimmt also nicht mehr Frames als notwendig auf. 

Variable Capture-Frameraten

Snagit (ab Version 13) verwendet variable Capture-Frameraten. Die Framerate wird so angepasst, dass eine optimale Leistung erbracht wird. Auch wenn eine hohe Qualitätsstufe mit 30 FPS gewählt wurde, kann es sein, dass die Framerate nicht immer bei 30 FPS liegt. Auf diese Weise wird automatisch die Dateigröße optimiert, das Speichern und die Weitergabe der Medien ist so ebenfalls schneller. 

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich