FTP

Ein Capture aus Snagit an einen FTP-Server senden (FTP = File Transfer Protocol). Mit FTP können Sie Dateien über eine sichere Verbindung an ein externes Netzwerk übermitteln.

  1. Wählen Sie im Snagit Editor ein Bild oder Video per Mausklick aus der Capture-Ablage.
  2. Wählen Sie Weitergeben > FTP.
  3. Der Dialog Über FTP senden wird angezeigt. Wählen Sie die gewünschten FTP-Optionen aus und klicken Sie auf OK.

FTP-Optionen

OptionBeschreibung
FTP-Server Geben Sie die IP-Adresse oder den DNS-Namen des FTP-Servers an, auf den das Capture hochgeladen werden soll.
Port Geben Sie die Portnummer ein (für FTP in der Regel 21).
Remote-Pfad Geben Sie den Verzeichnispfad zum Server ein.
Passives FTP Mit dieser Option stellen Sie eine passive Verbindung zum FTP-Server her.
Status anzeigen Mit dieser Option können Sie den Statusdialog für die Übertragung anzeigen.
Temporäres Umbenennen verwenden Mit dieser Option können Sie das Capture mit einem temporären Dateinamen auf den Server hochladen. Anschließend wird die temporäre Datei gemäß den Angaben im Feld „Dateiname“ oder „Vorsilbe“ umbenannt.
Server-Authentifizierung

Wenn der FTP-Server keine anonyme FTP-Verbindung zulässt, geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort für die Authentifizierung am Server ein.

Über Proxy-Server Wählen Sie diese Option, um eine Firewall- oder Proxy-Server-Verbindung zu verwenden.
Proxy-Server und Port

Geben Sie den Proxy-Server / den Port ein. Ein Proxy-Server hat eine spezielle IP- oder DNS-Adresse.

 

Beispiel: proxy.firmenname.com:8080

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich