Tipps zum Thema Transparenz

Transparente Flächen werden durch ein Karomuster auf der Leinwand dargestellt.

Transparenz auf der Leinwand

 

Wenn Sie ein transparentes Bild hinzufügen, scheint der Hintergrund hinter dem Bild durch die transparenten Bereiche des Bildes.

Transparenz (Beispiel)

 

Einen Bereich mit Transparenz füllen bzw. radieren

Das Werkzeug Füllen kann verwendet werden, um einen transparenten Bereich zu füllen.

Transparenten Bereich füllen (Beispiel)

 

Mit dem Werkzeug Löschen können Sie einen ausgewählten Bildbereich löschen, sodass der transparente Leinwandhintergrund durchscheint.

Löschen (Beispiel)

Speichern von Bildern mit Transparenzeffekten

Um Transparenzeffekte beizubehalten, speichern Sie das Bild in einem Dateiformat, das Transparenz unterstützt: CUR, GIF, ICO, PNG, TIF oder SNAGPROJ.

 

In transparenten Bildbereichen ist der Hintergrund des Bildes bzw. die Farbfläche oder das Objekt zu sehen, über der/dem es platziert wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich