Einrichten von verzögerten Captures

Mit der Option Verzögerung können Sie eine Zeitverzögerung vor dem Auslösen der Aufnahme einstellen, um ein offenes Menü auf dem Bildschirm aufzunehmen oder Objekte auf dem Bildschirm anzuordnen.

  1. Klicken Sie im Capture-Fenster auf den Tab Bild.
    Tab Bild
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü Auswahl die gewünschte Option aus.
  3. Fügen Sie einen Effekt hinzu, wählen Sie ein Ziel für die Weitergabe aus oder passen Sie weitere Capture-Optionen auf dem Tab Bild an. Siehe: Einstellungen auf dem Tab Bild.
  4. Aktivieren Sie die Option Zeitverzögerung.
  5. Geben Sie die Anzahl der Sekunden für die Verzögerung ein.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme oder drücken Sie die TasteCtrl-Umschalt-C.
    Schaltfläche Aufnahme
  7. Der Countdown beginnt rechts unten auf dem Bildschirm. Zeigen Sie die Inhalte, die Sie aufnehmen wollen, auf dem Bildschirm an bzw. bereiten Sie sie vor.

TIPP: Profil speichern

Wenn Sie die Capture-Einstellungen für den späteren Gebrauch speichern möchten, wählen Sie Dropdown-Menü Profile > Neues Profil mit aktuellen Einstellungen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich