Capture-Einstellungen als Profil speichern

Richten Sie Profile ein, um Ihre Capture-Einstellungen automatisch wiederzuverwenden. Profile können zu folgenden Zwecken verwendet werden:

  • Um häufig benötigte Capture-Einstellungen zu speichern.
  • Um Zeit zu sparen, weil nicht immer wieder die gleichen Einstellungen manuell vorgenommen werden müssen.
  • Um schnell zwischen Capture-Typen für bestimmte Aufgaben hin- und herzuwechseln.
  • Um den Bearbeitungsaufwand zu verkürzen, indem automatisch Effekte oder Weitergabeziele hinzugefügt werden.

Snagit stellt einige Standardprofile für den Einstieg bereit. Klicken Sie im Capture-Fenster auf die Schaltfläche Profile, um die Profilliste einzublenden.

Schaltfläche Profile

Profil von den aktuellen Einstellungen erstellen.

Fügen Sie schnell ein neues Profil mit den aktuellen Einstellungen auf dem aktiven Tab hinzu.

  1. Klicken Sie im Capture-Fenster auf das Dropdown-Menü Profil hinzufügen.
    Dropdown-Menü Profil hinzufügen
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Neues Profil mit den aktuellen Einstellungen aus.
  3. Ein neues Profil wird zur Liste der gespeicherten Profile hinzugefügt. Geben Sie einen Namen für das Profil ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    Namensfeld für Profil
  4. Um eine Kurztaste zuzuweisen, klicken Sie auf Kurztaste.
  5. Drücken Sie anschließend die gewünschte Tastenkombination auf der Tastatur, um die Kurztaste festzulegen.

Hinweise zur Verwendung des neuen Profils finden Sie unter Capture mit einem Profil erstellen.

Neues Profil hinzufügen

Über die Option Neues Profil können Sie die gewünschten Einstellungen für ein neues Profil festlegen.

  1. Klicken Sie im Capture-Fenster auf das Dropdown-Menü Profil hinzufügen.
    Dropdown-Menü Profil hinzufügen
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Neues Profil aus.
  3. Der Dialog Neues Profil wird angezeigt. Nehmen Sie auf dem Tab All-in-One, dem Tab Bild oder dem Tab Video die gewünschten Einstellungen vor.
    Dialog Profil hinzufügen
    • Tab All-in-One: Hier können Sie ein Profil einrichten, mit dem sich rasch zwischendurch ein Bild- oder Video-Capture aufnehmen lässt.

    • Tab Bild: Hier können Sie ein Profil einrichten, um ein Bild mit zusätzlichen Einstellungen (z. B. Effekten und Weitergabezielen) aufzunehmen.

    • Tab Video: Hier können Sie ein Profil einrichten, um ein Video mit zusätzlichen Einstellungen (z. B. Audiospur und Webkamera) aufzunehmen.

    Nur die Einstellungen auf dem jeweils aktiven Tab werden als Profil gespeichert. Wenn Sie zu einem neuen Tab wechseln, werden die Einstellungen auf den beiden nicht aktiven Tabs nicht in das Profil übernommen.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Profil speichern.
    Schaltfläche Profil speichern
  5. Ein neues Profil wird zur Liste der gespeicherten Profile hinzugefügt. Geben Sie einen Namen für das Profil ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    Namensfeld für Profil
  6. Um eine Kurztaste zuzuweisen, klicken Sie auf Kurztaste.
  7. Drücken Sie anschließend die gewünschte Tastenkombination auf der Tastatur, um die Kurztaste festzulegen.

Hinweise zur Verwendung des neuen Profils finden Sie unter Capture mit einem Profil erstellen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich