Snagit: Keine gelben Scrollpfeile im All-in-One Capture.

Das Scrollen in Snagit ist zwar eine tolle Sache, aber es gibt viele Browser-, Webseiten- und PC-spezifische Parameter, die das Scrollen durcheinander bringen können. Wenn das All-in-One Profil keine gelbenScrollpfeile auf einer Seite anzeigt, dann erkennt Snagit, dass es nicht automatisch scrollen kann. In solchen Fällen funktioniert dann aber meist das benutzerdefinierte Scrollen.

Wichtige Hinweise: Google Chrome, Safari für Windows und Opera werden nicht unterstützt. In Firefox und Chrome Browsern werden die Scrollpfeile auch nicht angezeigt, wenn der Browser im Vollbildmodus angezeigt wird.

Benutzerdefiniertes Scrollen


1. Konfigurieren Sie ein neues Profil für benutzerdefiniertes Scrollen (siehe angehängte, detaillierte Anleitung im Word-Dokument).

2. Wählen Sie einen Bereich ohne animierten Flash-Objekte enthält

3. Markieren Sie den Bereich, OHNE die Scrolleisten des Browsers einzuschließen und klicken Sie dann mit der Maus auf den Pfeil nach unten in der vertikalen Scrollleiste des Browsers.

4. Ihre Ansicht im IE sollte auf 100% eingestellt sein

5. Ihre allgemeinen Display-Einstellungen sollten auf eine Farbtiefe von 32-bit eingestellt sein.

Weitere Tipps: Versuchen Sie die Aufnahme in einem anderen Browser oder deaktivieren Sie alle Add-Ons im jeweiligen Browser. Manche Add-Ons stehen in Konflikt mit Snagit und behindern die Aufnahme eines scrollenden Captures.


Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen, aber gerade diese Funktion wird aufgrund der ständigen Veränderungen in Browsern und bei der Webprogrammierung, nicht in allen Situationen und nicht immer funktionieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich