Snagit: Beim Speichern als PDF ist das Bild zu klein in der Ansicht.

PDF Dokumente sind dazu gedacht, die gedruckte Seite zu imitieren, d.h. wir versuchen die Captures auf ein virtuelles Stück Papier zu bannen. Deshalb wird die Breite der Bildschirmseite als Papierbreite interpretiert.

Wenn Sie darum ein Capture einer halben Seite machen, wird auch nur eine halbe Seitenbreite angenommen.

Der Trick ist, die aufzunehmende Seite so gross wie möglich zu machen. Wenn pdf-Seiten angeschaut werden, erfolgt automatisch eine Skalierung und das Capture erscheint "klein" oder "undeutlich", aber alle Pixels sind da und der Druck erfolgt auf einem akzeptablen Raum auf einer richtigen Druckseite.

Zoomen bis zu 200 % ist nicht ungewöhnlich in pdf-Dokumenten.

Und noch ein wichtiger Hinweis zum PDF-Capture und Scrollen: In Adobe Acrobat Reader muss die Ansicht für das Seiten-Layout auf "fortlaufend" eingestellt sein, damit das Scrollen einwandfrei funktioniert.

Details zur Konfiguration beim Speichern als PDF finden Sie in Datei im Anhang.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich