Camtasia Studio: Videos für YouTube produzieren.

Wenn Sie Ihre Videos auf YouTube zeigen wollen, sind die Auflösung und  die Videoabmessungen (in Pixel) entscheidend für Qualität und Aussehen.  YouTube verwendet einen Video-Player mit Widescreen-Format mit einem Seitenverhältnis von 16:9.  Ihr Video muss das gleiche Seitenverhältnis haben, sonst führt die Skalierung zu Qualitätsverlusten.  

Oft sollen Powerpoint Präsentationen aufgenommen und auf YouTube gezeigt werden. Allerdings werden die meisten PPT-Präsentationen mit einem Seitenverhältnis von 4:3 angezeigt. Das führt im fertigen Video dann zu solchen schwarzen Streifen rechts und links:

 PPT_CS.png

 Um solche Streifen zu vermeiden, stellen Sie PPT im Menü Entwurf > Seite einrichten auf Bildschirmpräsentation 16:9 um:

 PPT_16zu9.png

Außerdem wählen Sie beim Import Ihrer Bildschirmaufnahme in Camtasia Studio die Bearbeitungsabmessungen 1280x720. Produzieren Sie dann nach der Bearbeitung mit dem Profil YouTube oder Internet. Beim Abspielen in YouTube klicken Sie auf das Zahnrad Icon und wählen Sie 720p für die Wiedergabe.  

YouTube konvertiert alle Dateien, die nicht mp4/h.264 Qualität haben. Wenn Sie unsere Produktionsoption zur Weitergabe auf YouTube benutzen, sollten Sie die besten Ergebnisse bekommen. Stellen Sie die Ansicht im Browser auch auf Originalgröße. 

Zum Vergleich könnten Sie Ihr Video auch auf Screencast.com hochladen (eine weitere Option im Produktions-Assistenten). Screencast.com zeigt die Videos alle in Originalqualität und Sie können dann Ihren Zuschauern einfach einen Link zum Video geben und auch noch besser regulieren, wer das Video sehen kann.

     

Es gibt ein neues YouTube Tool, das beim manuellen Hochladen sehr nützlich ist:  http://www.chip.de/downloads/Free-YouTube-Uploader_26494361.html

 

 

                                                                         

                                                                 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich