Camtasia Studio: Maximale Aufnahmedauer.

Die Aufnahmedauer ist nicht der einzige Faktor, der die Größe der entstehenden Datei beeinflusst. 

Wir haben Kunden, die bis zu 4 Stunden Seminare aufzeichnen. Wir empfehlen allerdings kürzere Aufnahmedauern. Sie können die einzelnen Aufnahmen dann später wieder in einem Projekt kombinieren, bearbeiten und zusammen produzieren. Beachten Sie bitte, dass eine Daumenregel ist, dass der Renderprozess ca. doppelt solange dauert wie die Aufnahme.

Wenn Sie stark bewegte Bilder, plus Audio, plus Kamera, plus Systemaudio aufnehmen, und auch mit hoher Framerate und großem Aufnahmebereich, dann wird die Aufnahmedatei sehr schnell sehr groß und Ihr PC "geht in die Knie". Wenn Sie Probleme mit Asynchronität, Instabilität und Performance auf Ihrem Computer haben, dann:

  • schließen Sie während Aufnahme, Bearbeitung und Produktion alle anderen Programme und Prozesse, die nicht gebraucht werden
  • machen Sie den Aufnahmebereich kleiner
  • reduzieren Sie die Framerate 
  • lassen Sie Systemaudio weg
  • machen Sie eine reine Bildschirmaufnahme
  • produzieren Sie NIE auf externe Speicherzielorte, Netzwerklaufwerke etc.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich