Camtasia Studio: Wiederherstellung von fehlgeschlagenen Aufnahmen.

Der Camtasia Studio Recorder hat eine integrierte Wiederherstellungsfunktion, die automatisch versucht, eine fehlgeschlagene Aufnahme (z. B. weil der Computer während der Aufnahme abgestürzt ist oder ausgeschaltet wurde).

Wenn Sie den Recorder beim nächsten Mal öffnen, sollte er die fehlgeschlagene Aufnahme erkennen und den Wiederherstellungsprozess starten. Falls das nicht der Fall ist, versuchen Sie die manuelle Wiederherstellung, so wie das unten beschrieben wird.

Manuelle Wiederherstellung

Klicken Sie auf Start und geben Sie ein: %temp% (oder klicken Sie Start > Ausführen und geben Sie ein %temp%). Das öffnet den temporären Speicherordner von Windows. Sortieren Sie den Inhalt nach Änderungsdatum und suchen Sie nach einem Ordner, der trec<zufällige Zahlenkombination> heisst. In diesem Ordner sollte sich eine .AVI Datei befinden, die Sie in ein neues Projekt importieren können.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich