Camtasia Studio: Nach der Aufnahme sind Video und Audio nicht synchron.

Aufnahmen von der Webkamera sind asynchron:

  1. Aktualisieren Sie die Treiber für die Webkamera direkt von der Website des Herstellers.
  2. Deaktivieren Sie alle Einstellungen der Webkamera, die auf "automatisch" gesetzt sind. Sonst macht die Webkamera eventuell während der Aufnahme Änderungen, was den Aufnahmevorgang stört und dann zu Asynchronität führt.
  3. Kleinere Aussetzer können auch daran liegen, dass sich die Webkamera bei längeren Aufnahmen überhitzt.
  4. Stellen Sie bei Laptops in der Systemsteuerung die höchste Leistungsstufe ein.

Synchronisierungsprobleme mit Dell Latitude E6200 und E6400 Laptops

Wir haben festgestellt, dass mit den oben genannten Laptop Modellen auffallend viele Synchronisierungsprobleme im Zusammenhang mit Camtasia Studio 7 und 8 gemeldet werden. Die folgenden Maßnahmen helfen bei der Problemlösung.

  1. Machen Sie einen rechten Mausklick auf Computer und wählen Sie Eigenschaften. 
  2. Klicken Sie auf Geräte-Manager. und finden Sie die SD Host Adapters in der Liste. 
  3. Machen Sie einen rechten Mausklick darauf und deaktivieren Sie diesen Adapter.

Alle anderen Synchronisierungsprobleme

Das ist oft ein Kapazitätsproblem. Ihr Prozessor kann nicht beides, Audio und Video, schnell genug verarbeiten, um Video und Audio synchron anzuzeigen. Es hilft oft, die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren. Rechter Mausklick auf Desktop > Eigenschaften > Einstellungen > Erweitert > Troubleshooting und den Regler auf Null setzen. 

Es hilft auch, den Aufnahmebereich kleiner zu machen oder die Aufnahme-Framerate zu reduzieren, denn das hilft Ressourcen zu sparen. 

In manchen Fällen führen auch alte Video- und Audiotreiber zu diesem Fehlverhalten. Aktualisieren Sie alle Treiber. Auf der Webseite des jeweiligen Herstellers finden sich Links zum Herunterladen.

Klicken Sie im Camtasia Recorder auf Tools > Aufnahme-Symbolleisten und aktivieren Sie Statistik. Machen Sie dann eine Testaufnahme. Während der Aufnahme zeigt die Recorderleiste an, ob Frames ausgelassen wurden:

Rec_Frames_Auslassen.png 

Prüfen Sie, wie viele Frames im Vergleich zur Gesamtanzahl ausgelassen wurden. Normalerweise sollten weniger als 10 Frames ausgelassen werden. Das gilt für normale Programmaufnahmen oder PowerPoint-Aufnahmen. Wenn auf Ihrem Computer mehr Frames ausgelassen werden, deutet das auf ein Kapazitätsproblem hin.

Die Aufnahme von stark bewegten Bildern (z. B. Videos, Spielen)führt typischerweise zu einer höheren Anzahl ausgelassener Frames.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich