Camtasia Studio: Meine aufgenommenen .camrec Dateien können nicht auf die Timeline gezogen werden.

Das kann folgende Ursachen haben:

  • Datei- oder Verzeichnisnamen, die Sonderzeichen (Punkte, Ausrufungszeichen, Spezialsymbole etc.) enthalten. In einem Fall hieß das Verzeichnis z. B. !VIDEOS (damit es immer ganz ober in der Verzeichnisliste einsortiert wird). Wird das Ausrufungszeichen entfernt, so funktioniert wieder alles wie gewohnt.
  • In Einzelfällen haben wir auch beobachtet, dass der sogenannte "Camrec Wrapper" korrupt wird und sich solche Dateien nicht mehr in die Timeline ziehen lassen. Eine genaue Ursache konnten wir bisher nicht identifizieren, allerdings funktioniert in diesen Fällen die alternative Aufnahme im AVI Format. Sie können das Aufnahmeformat im Camtasia Recorder unter Tools > Optionen > Tab Allgemein einstellen.

Wenn Sie die problematische .camrec Datei zumindest ins Clip-Auswahlfenster importieren können, dann machen Sie im Clip-Auswahlfenster einen rechten Mausklick darauf, und extrahieren Sie den Inhalt als .avi Datei. Importieren Sie diese .avi anstelle der korrupten .camrec als Mediendatei in ein neues Camtasia Studio Projekt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich