Camtasia Studio: Produktionsempfehlungen, wenn in Premiere importiert werden soll.

Hier die Empfehlungen von TechSmith zum Import und Bearbeitung von Camtasia Studio Videos in Adobe Premiere:

Optimale Aufnahmeeinstellungen für Windows:

Nehmen Sie mit TSCC Codec auf, als unkomprimierte AVI, oder mit Quicktime Animation Codec oder TechSmith Ensharpen Codec oder Microsoft Video 1, und produzieren Sie dann als AVI oder Quicktime in den gleichen Dimensionen, derselben Framerate und Codec, mit denen Sie aufgenommen haben.

Projekteinstellungen:

Die Anfangseinstellungen in Premiere beeinflussen die Qualität und das Format aller importierten Videos. Es wird empfohlen:

1. Eine Voreinstellung mit quadratischer Pixel Einstellung zu wählen.

2. Wenn Sie NTSC oder PAL benutzen, wird Ihr Video unscharf. 

Die Voreinstellung "iPod, QVGA, Sub-QCIF" unter "mobile devices" ( In Premier Pro CS3) kann auch genutzt werden. Verändern Sie dann die Einstellungen so, dass der TechSmith Ensharpen oder Quicktime Animation Codec als Videokompressor beim Rendern benutzt wird. Dann können Sie auch die Framerate und Projektdimensionen ändern, so dass sie den Originalaufnahmeeinstellungen entsprechen.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich