Snagit (Windows) 2018: Versionsübersicht

14. November 2017: Snagit 2018.0.1

  • Fehlerkorrektur: Pfeile wurden manchmal ohne Pfeilspitzen gezeichnet, und es wurde eine neue Stilvorlage erstellt.
  • Fehlerkorrektur: Im schwebenden Eigenschaftenfenster für Texte wird jetzt der Name der Schriftart einheitlich angezeigt.
  • Behoben: Absturzfehler, der beim Abbruch einer Video-Initialisierung auftreten konnte.
  • Änderungen am Layout der deutschen Benutzeroberfläche.
  • Fehlerkorrektur: Beim Automatischen Ausfüllen in Fotoqualität wird die Transparenz nicht mehr ignoriert.
  • Behoben: Absturzfehler, der dazu führte, dass Snagit nicht starten konnte.
  • Behoben: Absturzfehler, der bei der Anmeldung in Snagit auftreten konnte.
  • Behoben: Absturzfehler, der dazu führen konnte, dass Snagit Windows am Herunterfahren hindert.
  • Behoben: Speicherleck im TechSmith Update-Programm.

24. Oktober 2017: Snagit 2018.0.0

Smart Move

  • Jetzt können Sie Text oder Objekte in Bildschirmaufnahmen schnell und einfach verschieben. Aktualisieren Sie Ihre Bildschirmaufnahmen, wenn sich Benutzeroberflächen und Technologien ändern.
  • Weisen Sie auf Änderungen hin, machen Sie Vorschläge oder geben Sie Feedback, indem Sie Ihre Bildschirmaufnahmen schnell bearbeiten.

Text Replace

  • Sie können Text in Ihren Aufnahmen nicht nur verschieben, sondern sogar direkt bearbeiten.

Grab Text

  • Erfassen Sie den Text entweder direkt bei der Bildschirmaufnahme oder führen Sie nach der Aufnahme eine Texterkennung für das ganze Bild bzw. einen ausgewählten Bereich durch.

Weitere Änderungen

  • Neue In-App-Meldungen zur Einführung in neue Funktionen (achten Sie im Snagit Editor auf Banner, um nützliche Tipps anzuzeigen).
  • Ziehen Sie Bilder und Videos als .png- bzw. mp4-Datei aus der Capture-Ablage auf den Desktop des Betriebssystems.
  • Die im Betriebssystem zuletzt verwendeten Schriftarten werden auf der Liste im Snagit Editor zuerst angezeigt.
  • Mehrere Fehlerbehebungen und Workflow-Verbesserungen.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich