Wechsel des Abrechnungspartners für Hosting-Service (FAQ)

Klicken Sie auf die Frage, die Sie interessiert:

Warum bekommen Sie eine Abrechnung von einem anderen Abrechnungspartner?
Wir wollten es für Sie als Kunden einfacher machen, Ihre eigenen Kundendaten und Rechnungsinformationen selbst zu aktualisieren. Mit dem neuen Abrechnungspartner können Sie Ihr Profi-Konto jetzt leichter und flexibler verwalten.

 

Welcher Abrechnungspartner ist der aktuelle Partner?
FastSpring ist weltweit führender Anbieter für E-Commerce Plattformen.

 

Wer ist von dieser Änderung betroffen?
Screencast.com Kunden, die ein Profi-Konto hatten und von Digital River abgerechnet wurden, können jetzt unseren neuen Abrechnungspartner FastSpring nutzen.

 

Wann tritt die Änderung in Kraft?
Das neue System ist ab sofort aktiv! Aktualisieren Sie Ihre Rechnungsinformationen jetzt in FastSpring.  

 

Wie kann ich meine Rechnungsdaten aktualisieren? Wie schnell geht das?
Sie sollten eine E-Mail mit Informationen dazu bekommen haben. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihre Rechnungsdaten zu aktualisieren und um Ihr Profi-Konto zu behalten. Das geht einfach und schnell.

 

Woher weiss ich, ob die Abrechnung von Digital River durchgeführt wurde?
Wenn Sie eine E-Mail von TechSmith bekommen haben, die Sie über einen neuen Abrechnungspartner informiert, dann haben Sie früher Ihre Rechnung von Digital River bekommen. Sie sehen auf den früheren Abrechnungen dann auch den Hinweis auf DRI*TechSmith. 

 

Warum muss ich meine Rechnungsinformationen neu eingeben?
Aus Sicherheitsgründen kann Digital River Ihre Rechnungsinformationen nicht an das neue System übertragen. Sie müssen diese Daten selbst in FastSpring neu eingeben. 

 

Gibt es eine Frist für die Aktualisierung meiner Rechnungsdaten?
Ja. Wenn Sie im Moment ein monatliches Abonnement für ein Screencast.com Profi-Konto haben, müssen die Rechnungsinformationen bis zum 30. Juni 2017 aktualisiert werden. Wenn Sie das nicht tun, wird Ihr Profi-Konto sonst automatisch zu einem kostenlosen Konto mit weniger Speicherplatz, Bandbreite und Sicherheitsstufen. 

Wenn Sie ein jährliches Abonnement für ein Screencast.com Profi-Konto haben, müssen Sie Ihre Rechnungsinformationen vor Ablauf des Abonnements aktualisieren.  

Wird der Preis gleich bleiben?
Ja. Der Preis ist unabhängig vom Abrechnungspartner. Wir bieten allen Kunden (mit monatlichen Abonnements) einen Monat kostenlos an oder geben Kunden (mit jährlichen Abonnements) 10% Rabatt, wenn Sie Ihre Rechnungsinformationen vor Ablauf des Abonnements aktualisieren.  

 

Wie bekomme ich einen Monat kostenlos (für monatliche Abonnements) oder 10% Rabatt (für jährliche Abonnements)?
Sie bekommen den Preisnachlass automatisch. Sie brauchen nach der Aktualisierung der Rechnungsinformationen nichts mehr zu tun.  

 

Ich habe meine Rechnungsdaten aktualisiert. Muss ich die Schaltfläche “Jetzt aktivieren” klicken?
Ja. Klicken Sie unbedingt auf die Schaltfläche “Jetzt aktivieren” auf der Seite, die automatisch nach Aktualisierung der Rechnungsdaten erscheint. Eine zweite Möglichkeit ist, die Schaltfläche “Jetzt aktivieren” in der Bestellbestätigung zu klicken, die Sie nach der Aktualisierung Ihrer Rechnungsinformationen via E-Mail bekommen. So wird Ihr Screencast.com Profi-Konto mit den Rechnungsinformationen verknüpft. 

 

Gibt es andere Änderungen bezüglich meines Screencast.com Profi-Kontos?
Nein. Der Hosting-Service bleibt der gleiche, auch wenn jetzt ein neuer Abrechnungspartner verwendet wird. Sie können aber jetzt Ihre eigenen Rechnungs- und Kontoinformationen besser und leichter selbst verwalten.

 

Was passiert, wenn ich meine Rechnungsinformationen nicht aktualisiere?
Wenn Sie Ihre Rechnungsinformationen nicht vor dem 30. Juni 2017 oder vor Ablauf des Abonnements (für jährliche Abonnements) aktualisieren, dann wird Ihr Screencast.com Profi-Konto automatisch zu einem kostenlosen Konto mit weniger Speicherplatz, Bandbreite, Sicherheitsstufen und ohne die anderen Vorteile und Funktionen des Profi-Kontos.

 

Was passiert mit meinen Medieninhalten (Videos/Bildern)? Kann ich diese Medien behalten?
Ihre Medieninhalte sind vom Wechsel des Abrechnungspartners nicht betroffen. Diese Medien werden auch dann nicht gelöscht, wenn Ihr Konto vom Profi-Konto in ein kostenloses Konto umgewandelt wird. Wenn allerdings die Speicher- oder Bandbreitegrenzen erreicht sind, können Sie dann keine Medien hochladen, herunterladen oder anderen den Zugriff darauf geben, solange die Rechnungsinformationen nicht aktualisiert werden. Dann wird Ihr Profi-Konto wieder aktiv.

 

Muss ich meine Rechnungsinformationen schon bald wieder aktualisieren?
Wir haben keine weiteren Wechsel des Abrechnungspartners geplant. Sie werden nur dann wieder aufgefordert, die Rechnungsinformationen zu aktualisieren, wenn kontospezifische Änderungen eingetreten sind, z. B. wenn Ihre Kreditkarte abgelaufen ist.

 

Warum sieht das Screencast.com Logo jetzt anders aus? Wurde das Logo kürzlich geändert?
Ja. Wir haben das Logo geändert. Das alte Logo screencast_old.svg wurde zum neuen Design screencast-icon_new.svg geändert.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich